Die "Schöpferexistenz"
08. March 2014 09:38
Ich bin - für mich persönlich - sicher , dass eine "Schöpferexistenz" existiert .

Allerdings hat "sie" mit Gott/Göttern - wie von den Religionen beschrieben - so gut wie nichts zu tun .


1. "Sie" hat Universum samt Leben erschaffen - denn sonst wäre ja nichts da !

Das heisst : "sie" muss unvorstellbar überlegen sein mit unvorstellbar überlegener Logik(und Initelligenz) und Macht .

Und "sie" kann uns natürlich ein Leben nach dem Tod geben .


2. "Sie" ist völlig unvorstellbar , weit jenseits menschlichen Denkvermögens und menschlicher Logik .

Das bisschen , was wir von "ihr" erkennen können , können wir nur an "ihrer" Schöpfung erkennen (siehe oben) .


3. Anhand der Existenz der Schöpfung können wir Menschen auch erkennen , was wir hier tun sollen .



Die "Schöpferexistenz" kann man "Gott" nennen , wenn man das oben genannte berücksichtigt .

Liebe Grüsse
Manfred