Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Rätsel: Die zwei Wege

geschrieben von ccm 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Re: Rätsel: Die zwei Wege
25. January 2006 09:07
Hi kos,

ausgehend von der Morphologie des Schweines und dem arg ungewöhnlichen Gesamtszenario wäre mein Tipp, Du sitzt in einem Kirmeskarussell.

Dann allerdings kann Dir der Sprit nicht ausgehen.

Grüsse

Grägar
kos
Re: Rätsel: Die zwei Wege
25. January 2006 16:29
Richtig. Du sitzt allerdings besoffen in einem Karussel. Da kann`s dir schon mal das mit dem Sprit vorkommen.
Re: Die Rückseite der Spielkarte
13. February 2006 09:45
Matthias schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> Nun die Frage: Welche Farbe vermutet ihr auf der
> Rückseite dieser Karte?

Na schwarz oder rot....

Blau kanns ja nicht sein.


---
gruß,
Alldaris


... und wenn am Ende alle Stricke reissen, dann häng ich mich auf!

Homepage: http://people.freenet.de/Sandy.dynalias.org/
Forum: http://30967-0.forum.alluwant.de/
Re: Rätsel: Die zwei Wege
15. February 2006 15:16
Hi
Gibt es da eine Falle ? Die schwarz / schwarz Karte hat man nicht gezogen.
Bleibt rot / rot und rot /schwarz. Fuer beide Farben die selbe Wahrscheinlichkeit 0.5 .So einfach ist es aber sicherlich nicht :-)



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.06 15:24.
Re: Rätsel: Die zwei Wege
15. February 2006 17:22
Hi
Aus Wut und Verzweifelung zerreisse ich erst man die S/S Karte :-)
Brauch ich nach deiner Aufgabenstellung soundso nicht ? Weg damit.
Damit nicht genug. Die R/R Karte und R/S reisse ich auch auseinander, aber so,
dass Vorder und Rueckseite nun 4 neue eigene Karten darstellen.
( Trenne also Vorder und Rueckseite voneinander ab )
Zuvor markiere ich aber noch darauf ob die Kartenhaelfte zur R/R oder R/S Karte gehoerte.
Ab damit in den Hut.
Welche Karten kann ich nun ziehen ?
Eine schwarze und drei rote Karten liegen jetzt im Hut.
Ich betrachte aber nur den Fall nach der Aufgabenstellung, dass eine rote Karte gezogen wird.
3 rote Karten sind im Hut. 2 davon sind die Haelften der R/R Karte, eine davon die Haelfte der R/S Karte. Die Wahrscheinlichkeit eine R-Karte zu ziehen laege demnach bei 2/3.
Anhand dieser destruktiven Uberlegungen :-) wuerde ich jetzt also sagen:
Die Rueckseite der Karte ist wahrscheinlich rot ?

(Zu dem abgefahrenen Karusellraetsel:-)
C.) Rechts neben dir ist ein Feuerwehrauto, das mit gleicher Geschwindigkeit fährt.
Das trifft bei einem Karusell nicht zu.)




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.06 17:36.
Re: Rätsel: Die zwei Wege
15. February 2006 18:45
richy_2 schrieb:
-------------------------------------------------------

>
> (Zu dem abgefahrenen Karusellraetsel:-)
> C.) Rechts neben dir ist ein Feuerwehrauto, das
> mit gleicher Geschwindigkeit fährt.
> Das trifft bei einem Karusell nicht zu.)

Wat? Wieson dat nich?


---
gruß,
Alldaris


... und wenn am Ende alle Stricke reissen, dann häng ich mich auf!

Homepage: http://people.freenet.de/Sandy.dynalias.org/
Forum: http://30967-0.forum.alluwant.de/
kos
Re: Rätsel: Die zwei Wege
15. February 2006 19:55
Gut, die Bahngeschwindigkeit weiter innen ist niedriger, aber das merkt derjenige im Karussel nicht.
Re: Rätsel: Die zwei Wege
15. February 2006 20:12
Eben ...
Nur die Winkelgeschwindigkeit ist bei einem Karusell ueberall gleich.
Die translatorische Geschwindigkeit ist aber Weg/Zeit.
Dreht sich das Karusell einmal, so legen Fahrgaeste unterschiedliche Strecken zurueck, je nachdem wie weit sie vom Mittelpunkt entfernt sind.
Das Feuerwehrauto soll sich rechts von mir befinden. Also auf einem anderen Radius.
Thtas all :-)
@kos
Je nachdem wie gross und schnell das Karusell ist. Am Fahrtwind merkt man das schon.
Beim Kinderkarusell wohl weniger.

Und was ist nun mit dem Spielkartenraetsel ?



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.06 20:21.
kos
Re: Rätsel: Die zwei Wege
15. February 2006 21:26
Am Fahrtwind? Wie soll das gehen?
Re: Rätsel: Die zwei Wege
15. February 2006 21:40
Achso, jetzt versteh ich... Das ist wieder so eine Aussage im Sinne von:

"Deine Angaben sind ungenau!"

Wie muss man das denn formulieren, wenn man meint, das rechts von mir einer nicht an mir vorbeizieht und auch nicht zurückfällt? Auf einer Geraden würde ich sagen, er fährt mit gleicher Geschwindigkeit. In einem Kreis sagt man.... ähhhh... was sagt man denn, wenn man diesen Umstand beschreiben will??


---
gruß,
Alldaris


... und wenn am Ende alle Stricke reissen, dann häng ich mich auf!

Homepage: http://people.freenet.de/Sandy.dynalias.org/
Forum: http://30967-0.forum.alluwant.de/



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.06 21:51.