Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Rätsel: Die zwei Wege

geschrieben von ccm 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
ccm
Rätsel: Die zwei Wege
21. October 2005 15:13
Ich wurde per Mail gebeten noch ein mittelschweres Rätsel zu posten, also dann:

Du hast es eilig. In ein paar Minuten wird Dein Schiff vom Hafen ablegen und schnell hetzt Du durch den Dir doch so unbekannten Wald. Plötzlich stehst Du vor einer Weggabelung und hast wahrlich keine Idee, ob Du links oder rechts lang musst. Wo geht es nur zum Hafen?

Doch am Wegrand steht ein kleines Häuschen. In der Hoffnung, hier den Weg erfragen zu können, willst Du gerade klopfen, als Dir folgendes Schild auffält:

"Hier wohnt ein eineiiges Zwillingspaar. Sie sind durch nichts zu unterscheiden. Nur lügt der eine immer, während der andere immer die Wahrheit sagt. Da sie oft nach Wegen gefragt werden, sind beide kurz angebunden. Wenn Sie klopfen, wird Ihnen *einer* von beiden öffnen und sie haben eine einzige Frage. Überlegen Sie genau!"

Du hälst kurz inne... Eine Frage nur - und Du weißt nicht, ob Du belogen wirst oder die Wahrheit hörst. Doch dann fällt es Dir ein und Du klopfst...


Na dann... Viel Spaß. Das Rätsel ist nicht sehr schwer, erfordert keine Mathematik und es gibt sogar verschiedene Lösungsansätze. Wer die Lösung hat kann ja noch ein bisschen warten, bevor er es verrät. Die anderen können ja einfach noch nicht weiterlesen ;)
Neo
Re: Rätsel: Die zwei Wege
30. October 2005 16:00
Hallo,

Tja, da ich nun wieder posten kann leg ich gleich mal los :)
Neun Tage warten reicht ja. Also, die die anderer Meinung sind lesen bitte nicht weiter.






Ich würede diese Frage stellen:
Wenn du lügen müsstest, was würdest du mir auf die Frage Antworten, wo es zum Hafen lang geht?


1.Der Lügner denkt sich:
"Wenn ich lügen müsste, selbst, wenn ich sowieso schon lüge, würde ich ihm den
richtigen Weg nennen (Normalerweise würde ich lügen, aber wenn ich sogar da lügen
würde so würde ich die Wahrheit sagen). Allerdings bin ich wirklich der Lügner
und darf ihm diese Wahrheit nicht sagen, deshalb nenne ich den falschen Weg."

2.Der andere Bruder überlegt:
"Wenn ich lügen müsste, würde ich ihm den falschen Weg nennen."

Damit weiß ich, dass es nicht der Weg ist, den einer der Brüder mir nennt, ich renne
den anderen Weg entlang, weiche den Schüssen der Agenten aus,
springe gerade noch an Bord des Schiffes, dass gerade ablegt hat
und kann meine Verabredung mit Trinity doch noch einhalten ;-)

Ich hoffe das ist einigermaßen nachvollziehbar.
ccm
Re: Rätsel: Die zwei Wege
30. October 2005 18:51
Wow, so eine komplizierte Erklärung und Frage habe ich noch nicht gesehen :) Es geht noch einfacher :)
Re: Rätsel: Die zwei Wege
30. October 2005 22:10
stimmt :) .Auf die Frage "Welchen Weg zum Hafen würde der andere mir nennen ?"
zeigen beide den falschen Weg .
Re: Rätsel: Die zwei Wege
04. December 2005 15:23
Bravo :-)
Man eleminiert die wahre Aussage indem man sie mit der falschen verkettet.
(wahr(falsch()))=(falsch(wahr()))=falsch()

Bei einem Staedteurlaub in Paris der von Sa-So naechster Woche dauert meint der Reiseleiter zur Reisegruppe: Wir werden im Laufe der Woche auch dern Eiffelturm besuchen. Aber es soll eine Ueberraschung sein. Nur wenn am Tag vor dem Besuch niemand weiss dass wir am naechsten Tag den Eiffelturm besichtigen, wird die Bsichtigung auch stattfinden.
An welchem Tag besucht die Gruppe den Eiffelturm ?
ciao
richy
Re: Rätsel: Die zwei Wege
07. December 2005 21:27
moment, also wie lange dauert nun der besuch in paris?wenns nur die 2 tage von sa nach sonntag sind ist die antwart klar samstag, aber das wird es wohl nicht sein. Also sonntag wird der besuch definitiv nicht stattfinden, weil ja samstag sonst alle bescheid wüssten*s*. Ansonsten-keine ahnung, das ist echt gut!
Re: Rätsel: Die zwei Wege
09. December 2005 18:00
Hi Silja
Der Besuch soll folgende Tage umfassen:
SA SO MO DI MI DO FR Sa So
Aber durch meine ungeschickte Aufgabenstellung hast du das Raetsel jetzt auch schon fast geloest. Alle Achtung. Es fehlt dir nur noch ein Schritt fuer die vollstaendige Loesung, der Ansatz ist bereits der richtige.
ciao
richy
ccm
Re: Rätsel: Die zwei Wege
11. December 2005 12:07
Hmm. "Im Laufe der Woche" - der Besuch erstreckt sich über eine angebrochene Woche (Sa-So) und eine ganze Woche (Mo-So).

Wenn er den Menschen am Sonntag der ersten, angebrochenen Woche, mitteilt, dass sie den Eiffelturm besuchen im Laufe der Woche, könnten sie es am selben Tag machen, da sie am Tag vorher noch nichts davon wussten.
Re: Rätsel: Die zwei Wege
12. December 2005 13:00
Hi ccm
Die Raetselaufgabe habe ich leider etwas ungeschickt gestellt. Der Begriff "Woche" ist nicht relevant. Wichtig ist nur, dass der Paris Besuch nicht unbegrenzt lange dauert. Ok ich versuche es nochmal:

Bei einem Staedteurlaub in Paris der von Mo-So dauert meint der Reiseleiter zur Reisegruppe: Wir werden im Laufe des Urlaubs auch den Eiffelturm besichtigen.
Aber es soll eine Ueberraschung sein. Nur wenn am Tag zuvor niemand weiss, dass wir am naechsten Tag den Eiffelturm besichtigen, wird die Bichtigung auch stattfinden.
An welchem Tag besucht die Gruppe den Eiffelturm ?

Silja hat das Raestel schon fast geloest.
> Also sonntag wird der besuch definitiv nicht stattfinden, weil ja samstag sonst
> alle bescheid wüssten*s*

Jetzt fehlt nur noch ein kleiner Schritt zur Loesung :-)
Die man von MO-SO unmoeglich logisch durchspielen kann.
Rueckwaerts gehts aber relativ einfach :-)
ciao
richy

Neo
Re: Rätsel: Die zwei Wege
14. December 2005 16:24
Hmmmm... sag ich's oder sag ich's nicht?

















Nööööööööö. ;)