Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Du bist Deutschland!

geschrieben von Jen 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Re: Du bist Deutschland!
12. December 2005 15:44
@ SM, du hast dir die verarsche von lustich.de angeschaut, nich? ^^
weiß denn jmd ob man sich die werbung wo anschauen kann?
ich find sie eig ganz cool, vor allem dass sogar so n hardcore rapper wie kool savas bei der ganzen sache mitmacht, des muss doch was heißen ^^
Re: Du bist Deutschland!
13. December 2005 03:52
Dachte wir sind EUROPA ?




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.12.05 12:26.
Re: Du bist Deutschland!
13. December 2005 13:07
Das Problem mit dem "Wir sind ..." ist, dass es dazu dem Fehlschluss verleitet: wenn ich es bin, dann kann ich auch damit machen, was ich will - insbesondere, andere davon ausschließen.

Aber so ist das ja nicht gemeint. Ich soll nicht Deutschland sein im Sinne eines Eigentümers (L'etat c'est moi), sondern im Sinne des armen Deppen, der den wahren Eigentümer auf seinen Schultern durch die Sch.... trägt.

Das gab es schon bei Asterix: eine phönizische Galeere, auf der die Ruderer alle Anteilseigner waren und der Kapitän sich "Herr Präsident und Generaldirektor" nennen ließ.

Aber es war nicht Deutschland, das Einstein hervorgebracht hat, sondern allenfalls Einsteins Eltern. Deutschland hat ihn vertrieben, und das auch nur deshalb, weil sie ihn nicht umbringen konnten. Das aber nur am Rande.

Gestern gabs im Fernsehen eine Frank-Sinatra-Biographie, in der Old Blue Eye (ungefähr) sagte: "Wenn es am Ende über mich heißt, er war ein guter Sohn, ein guter Vater und ein guter Freund, dann habe ich richtig gelebt."

Mir reicht das als Ziel; ein guter Deutscher muss ich nicht werden.

Grüsse

Grägar
kos
Re: Du bist Deutschland!
31. December 2005 04:42
Tja, ich hoffe mal, ich bin NICHT Deutschland. 30 qm Wohnung und 200 € mtl. zum Leben, Heizung schon lange nicht mehr angemacht, weil`s einfach zu teuer ist und ein immer größerwerdender Berg von Bafög-Schulden, die ich später vllt. gar nicht mehr abzahlen kann, wegen anhaltendem Arbeitsamtbesuch.

Also, wenn ICH Deutschland bin, na dann gute Nacht.
Sollte ich, wider Erwarten, doch Deutschland sein, würde mich interessieren, was ich denn nun konkret zu tun habe.
Re: Du bist Deutschland!
16. January 2006 19:21
Es ist leicht etwas niederzumachen, und schwer etwas aufzubauen! Das Bild des pflichtbewußten, ackernden, tüchtigen Deutschen, das es einmal gab, war mir zwar nie ganz genehm. Aber doch tausendmal lieber als das Image, das sich in letzter Zeit durchsetzt. Das des Jammerers, des Pessimisten, des Schwarzsehers! Etwas mehr positiv Sehen und etwas mehr von der das-wird-schon-werden-Mentalität ist für jeden von uns wünschenswert! Blickt euch mal um in der Welt! Niemand hat so viel Schiß wie die Deutschen, aber keiner schreit so laut und hat dabei den Arsch voller Essen!
Re: Du bist Deutschland!
17. January 2006 01:31
... den Arsch voller Essen...

Na denn.... Herz, was willst Du mehr?!

---
gruß,
Alldaris


... und wenn am Ende alle Stricke reissen, dann häng ich mich auf!

Homepage: http://people.freenet.de/Sandy.dynalias.org/
Forum: http://30967-0.forum.alluwant.de/



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.06 01:32.
Re: Du bist Deutschland!
17. January 2006 07:58
Hi beand,

da ist etwas Wichtiges, was Dir die Du-bist-Deutschland-Kampagne verschwiegen hat:

"Du bist Schopenhauer - Du bist Kafka!"

Grüsse

Grägar
beand
Re: Du bist Deutschland!
20. January 2006 23:09
@grägar:
aber auch Heine, yeah
Re: Du bist Deutschland!
21. January 2006 19:57
Also ich find das komisch. Mit dem Papst wars schon so! "WIR sind Papst!!!" Ich mein, da hät mich ja auch mal einer anrufen können. Ich erfahr sowas durchs Fernsehn. Genau so is es jetz auch schon wieder! "DU bist DEUTSCHLAND" Ich mein, da hab ich ja nix gegen, aber das man sowas durchs Fernsehn erfährt, find ich unverschämt!!!


*gröl*
Also ICH bin Deutschland!

Ja das bin ich! Ich weiss es!

Okay - genug der Schizophrenie!

Wenn es in Deutschland tatsächlich so ist, dass auch der kleine Mann etwas bewegen kann, dann möchte ich folgende Punkte in den nächsten Jahren abarbeiten:

* Volksentscheid auf Bundesebene (Wollten WIR den Euro?)
* Aussetzen der Diätenerhöhungen (Bis der Haushalt besser dasteht1!)
* Neuregulierung des Pensionssystems (Ich muss länger arbeiten für weniger Rente!)
* Anpassung deutscher Gesetze an internationale Standards
* ... und Vieles mehr

Na wenn das mal klappt! Aber wenn ICH Deutschland bin - was soll dann schief gehen?

ALSO: wählt MICH!

ciao
Deutschland - ähem: Marcel