Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Farbschema für Fraktale

geschrieben von eternity2002 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Farbschema für Fraktale
01. January 2005 21:21
Hallo!

Ich suche den theoretischen Hintergrund zu den Farbschemen die man von Computerprogrammen kennt. Ich habe im Netz kaum etwas gefunden.
Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank cu eternity2002

Re: Farbschema für Fraktale
03. January 2005 09:56
Die Farben haben ausser in den divergenten Bereichen keine Bedeutung. Ist blos zur Visualisierung. D.h. Konrad hat mal die Mandelbrotmenge so gestaltet, dass abhaengig von der Zykluszahl die Farben verwendet wurden. Das war ne klasse Idee. Allerdings ist das Bild im Thread wohl verloren gegangen.
Re: Farbschema für Fraktale
03. January 2005 19:47
Das Bild könnte ich schon noch liefern,

nur kann man hier keine Dateianhänge mehr machen.

Schade, ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte

Konrad
Re: Farbschema für Fraktale
04. January 2005 03:53
Grmbl
Wollte heute Nacht ja auch unsere Anfangsideen online stellen.
http://home.arcor.de/richardon/richy2001/frame.htm
Hier mathematics/Chaostheorie
oder
http://home.arcor.de/richardon/richy2001/mathe/chaos/index.htm
Ist alles noch im Aufbau ,sieht man ja


@Konrad
Auf meiner HP ist genug Platzt um die Mandelbrotmenge mit der
Farbgebung der Grenzzyklen wiederzugeben. Das Bild waere echt klasse.

ciao richy



Beitrag bearbeitet (04.01.05 14:31)
ccm
Re: Farbschema für Fraktale
04. January 2005 21:48
zu der dateianhangsproblematik: die forensoftware macht bei jedem update leider tierische zicken, was bisher eingefuegte attachments angeht. deswegen sind die ja auch schon oefters leider floeten gegangen.

wenn gerade ihr beide dateien ablegen wollt und richy vielleicht seinen chaostheorie-krams auf dieser domain ablegen will, koennten wir uns eine notloesung ausdenken.


ccm.
Re: Farbschema für Fraktale
05. January 2005 00:56
Hi ccm
Ich hab die Bilder zu dem Thema ueberall auf meiner Platte mal eingesammelt.Glaube recht vollstaendig. So ne Kurzerklaerung zur Verhulst Gleichung aus alten Foren Beitraegen wollte ich soundso mal auf meine HP stellen. Also geht schon. Waeren die Bilder ganz weg, waers wirklich sehr aergerlich. Ohne Konrads Bilder kann man seine Beitraege nun nicht mehr nachvollziehen. Zyklen in der Mandelbrotmenge z.B. haette hier ja gut gepasst.
@Konrad
Kannst du die nicht online stellen. Zur Not gibts doch so online Fotokataloge. Oder oeffentliche Datenbanken.
http://baseportal.de/
Ist kostenlos. Recht einfach, braucht nichtmal ftp Programm.