Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Der Mensch...?

geschrieben von Ufuk 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Der Mensch...?
21. November 2007 10:21
Eine kleine Maus hat die Macht, einen grossen Elefanten zur flucht zu bewegen.
Eine kleine Spinne hat die Macht, einen grossen Menschen zu erschrecken.
Aber ein grosser Sturm, hat die Macht ein kleines Dorf den erdbode gleich zu machen.
Mythologisch gesehen, können wir alles sein. Eine Maus, ein Elefant usw...Doch bezieht sich alles aus der "Furcht" und frage mich daher, wie sich die Chaostheorie auf den Menschen übertragen lässt, oder beeinflusst?!
Mir fiel dies ein, als ich mich fragte, "warum ich mir unbewusst oder auch bewusst, den Chaos erwähle". Naja, veileicht brauch ich ja auch nur ein Psychiater:)o ...Nein im ernst. Wie weit reicht die Chaostheorie in das Menschliche Dasein ein?
ninchen20
Re: Der Mensch...?
22. November 2007 17:21
Stell dir mal vor, Dein Wecker hat nicht geklingelt,(Flügelschlag eines Schmetterlings) du hast es also verschlafen, du denkst dir nur Mist, da dein Chef sowieso schon sauer auf dich ist, jetzt hast du gestern auch noch vergessen dein hemd zu bügeln, du schaffst den Bus nicht, kommst eine halbe Stunde zu spät auf Arbeit, dein Chef sieht dich und fragt nur,: "Wie sehen Sie denn aus?" (Wirbelsturm) und er kündigt dich.(das kleine Dorf wurde dem Erdboden gleich gemacht), verstehst du was ich damit sagen will????
also ist egal was tust oder nicht tust, es kann der Anfang vom Chaos sein, auch wenn man es selbst gar nicht möchte und auch nicht mehr beeinflußen kann.
Und irgendwie zieht sich das durch ganze Leben.
Eigentlich errschreckend.
gast
Re: Der Mensch...?
23. November 2007 22:46
> Verstehst du was ich damit sagen will ????

Der Sinn des Lebens besteht darin immer 3 Wecker zu stellen, seine Hemden zu buegeln, 2 Autos zu besitzen und es dem Chef recht zu machen.
ninchen20
Re: Der Mensch...?
24. November 2007 00:10
oh mein gott, was ist das für eine einstellung???
wer tut das?
wir sind nur menschen und jedem können fehler unter laufen und den lauf des lebens zu versuchen zu steuern, ist irgendwie erbärmlich!!!!!
man kann es nie jedem recht machen, wenn du versuchst nur alles deinem chef recht zu machen, wo bleibst dann du???
ich arbeite sehr viel und versuch es meinem chef auch recht zu machen aber ich würde nie wieder meiner gesundheit damit schaden, nur das er glücklich ist!
Ich lebe für meine Arbeit aber ich habe auch noch ein anderes Leben!
Wir leben wahrscheinlich nur einmal!!