Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Schmetterlingseffekt

geschrieben von Michel 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
lysann
Re: Schmetterlingseffekt
09. October 2007 18:36
to ninchen: Glaube heißt immer: nicht wissen. Quasi wer nichts weiß, fängt an zu glauben. :) Die Welt ist nunmal leider wirklich stumpf. Es gibt für alles eine Erklärung und wenn einem die nicht gefällt, zu nüchtern ist, fängt man an sich seine eigene kleine Welt zu erschaffen und daran zu glauben.Und Zufall ist einfach nur Unwahrscheinlichkeit. Wobei Unwahrscheinlichkeit immernoch eine Form der Wahrscheinlichkeit ist (Grenzwerte- Mathematik) Wenn du einem Menschen, den du schon lange Zeit nicht mehr gesehen hast im Urlaub in....Italien wiedertriffst ist das nur unwahrscheinlich. Das heißt die Wahrscheinlichkeit geht gegen null, aber sie ist immer noch da....Fazit: Zufall und Un/ Wahrscheinlichkeit sind das selbe. Das eine ist nur nüchterner ausgedrückt, oder? Wie siehst du das?
oX
Re: Schmetterlingseffekt
10. October 2007 14:42
Glauben heisst vor allem erst mal
VERTRAUEN AUF NICHT MEHR DIREKT ZUGÄNGLICHEM WISSEN

gedanken....
wenn die unwahrscheinlichkeiten so dermassen zunehmen
dass man sagen koennte es ist wahrscheinlicher unwahrscheinlichkeiten
als wahrscheinlichkeiten in diesem verhältnis zu erleben..
ist das eine unwahrscheinlichkeit die kein zufall mehr ist..
Re: Schmetterlingseffekt
15. October 2007 18:24
oh hi.
ehrlich gesagt, ich lebe gern in meiner eigenen welt, wenn man jeden tag auf arbeit geht und man muss immer 12stunden 100% geben, muss man irgendwann einfach an etwas glauben, sonst geht man kaputt. siehst du also sagst du ja doch das es ein zufall/Schicksal gibt. Nur nennst du es anders-Unwahrscheinlichkeit.
ich meine die einen glauben an gott, die anderen an budda, die anderen an schicksal,.........................................................
verstehst du was ich meine? wenn menschen an nichts glauben würden, würden wir dann heute darüber diskutieren???
oder wenn alle das gleiche glauben würden, das wäre ja fast so, als wenn jeder mensch gleich aussieht!!!
jeder sollte an irgendwas glauben, sonst wäre es doch langweilig.oder?????
uh mei is des kompliziert.....:-)
liebe grüße
clmich
Re: Schmetterlingseffekt
07. January 2008 22:28
Schmetterlingseffekt sagt sich so leicht und jeder weiß was gemeint ist, ein einfacheres Beispiel ist aber vielleicht besser:

Du kommst in eine U-Bahnstation, indem du eine Sekund auf der Rolltreppe zögerst musst du unten jemandem ausweichen, kommst zu nahe an das gleis fällst auf die Schienen und die U-Bahn überfährt dich. Kann passieren, wenn du die Sekunde nicht gewartet hättest oder ne Sekunde länger passiert etwas anderes, kleine Uhrsache (1sekunde) große Wirkung (dein Tod).

Ist vielleicht etwas krass das beispiel aber besser verständlich als der Schmetterling und der Wirbelsturm.
Re: Schmetterlingseffekt
02. May 2008 22:34
1) Um welche soundcard geht es da ?

2) Wikipedia beschreibt den Begriff " Chaos " so :

Etymologisch hängt das Wort mit dem griechischen Verb χαίνω („klaffen, gähnen“) zusammen, bedeutet also ursprünglich etwa „klaffender Raum“, „gähnende Leere“, „Kluft“. So heißt Chaos auch eine tiefe Bergschlucht auf der Peloponnes, vergleichbar der Ur-Schlucht Ginnungagap der nordischen Mythologie.


3) Kann man wohl die Auswirkungen eines Schmetterlings berechnen ?

Heute sicher eher als vor 100 Jahren, wo es nur eine Logarithmentafel gab.

Ich habe mir gerade die " Feigenbaumkonstante " angeschaut - ist sie eine Naturkonstante, oder nur sowas wie eine transzendente Zahl ?

Wenn eine Insel 100 km mal 100 km groß ist, dann ist deren Küstenlänge wohl größer als 400 km.

Aber sie hat nicht mal eine Länge, sondern ist ein Zwischending von Länge und Fläche !

( Gibt's in der Physik überhaupt nicht !!!!! )
ninchen19
Re: Schmetterlingseffekt
11. May 2008 18:39
eigentlich sehr schade, das hier keine wirklichen diskussionen mehr statt finden.
Menschen die sich wirklich dafür interessieren sind hier anscheinend außen vor.
Naja depremiert einen zu sehen....
Re: Schmetterlingseffekt
29. June 2009 12:29
Re: Schmetterlingseffekt
25. March 2015 10:32