Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

chaoskreuzung bei erdbeeren

geschrieben von heinzbesen 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
hallo, liebe chaoten! außer mathe und physik gibt es auch noch das wirkliche leben,welches man sehen, riechen,essen und schmecken kann.
ich habe in meinem garten ein erdbeerexperiment begonnen.
dazu habe ich walderdbeeren, sega-segana,mieze schindler, saatgut von importerdbeeren aus spanien und marokko-pflanzen davon,
alle auf 5 reihen mit 6m länge und 6m breite
dies wurde im vergangenen jahr begonnen und es zeigen sich erstaunliche
phänomene, so daß man denken könnte ,man sieht es , daß ein toller konkurrenzkampf unter den pflanzen ausgebrochen sein könnte, bzw. ist .
auch könnte man meinen, daß die in der unmittelbaren nähe gepflanzten
walderdbeeren botenstoffe aussenden und die anderen pflanzen zu noch stärkeren wachstum anregen.
hat jemand etwas ähnliches beobachtet?
Aeh,

...

ja.

Seufz.

ccm.
Hallo erdbeerfreund !
Ich bin eigentlich Musiker. Ich habe frueher auch mal Treads in Musikerforen
geschrieben. Das kam aber gar nicht gut an, Die Leute haben mich beschipft ! Die dachten ich will mich wichtig machen. Wollte ich gar nicht !
Im nachhinein denke ich die Leute waren einfach zu bloed !
Musiker sind eigenlich nicht bloed aber bei www.entertainer-forum.de
da sind fast alle bloed.
Vieleicht mal an CCM
Ich fuehle mich hier sau wohl. Hoffe nicht zu sehr.
Man kann auch Erdbeeren wissenschaftlich angehen. Ich moechte
diese Forum hier nicht missen. Ist echt klasse.
Auch fuer erdbeerfreunde
Fuehle mich hier zuhause
ciao
richy
Hallo richy,

freut mich, dass es Dir hier so sehr gefällt. Dann erfüllt das Forum nämlich seinen Zweck.

Ich habe ehrlich gesagt das Erdbeer-Posting einfach nicht Ernst genommen - einer wissenschaftlichen Betrachtung von Erdbeeren steht wahrlich nichts im Wege nur sagte mir mein... aehm... "common sense" wie der Engländer sagt, dass es sich um ein Scherzposting handelt. Wenn dem nicht so ist, entschuldige ich mich natürlich und stehe einer Erdbeerdiskussion nicht im Weg (naja, hätte ich eh nicht).

Vor ein paar Wochen gab es hier leider Forenspammer, die hundert von unsinnigen Postings in wenigen Minuten eingespeist haben, die ich alle per Hand rauslöschen musste. Da wird man etwas argwöhnisch :)


Gryße,


ccm :o)
habt vielen dank für euer verständnis, auf die gefahr das ihr mich für einen spinner haltet krame ich meinen brief für tezier eine große pflanzenzüchterfirma in frankreich aus meinem gedächtnis, darin hatte ich die pflanzenzüchtung mit musik in einen causalen zusammenhang gebracht.
in 1996 begann ich mit der züchtung blauhülsiger zuckererbsen und die idee bekam ich durch santanas europa;am anfang hat man mich ausgelacht
und jetzt gibt es bedeutende doktoren, die laufen achten und sind sehr freundlich; bei ravels alborado del gracioso und rhapsodie espagnole
kam ich auf die idee eine erdbeere so groß wie einen apfel zu züchten , wo eine dicke eiskugel in eine hälfte reinpaßt, oder so ich hätte sie kuß von europa genannt ,aber jetzt bin ich erst bei einem durchmesser von 5 bis 8 cm, müßte noch größer werden.
nun noch zum zusammenhang von pflanzenzüchtung und musik:
beide sind kinder von gesetzmäßigkeiten und phantasie also absolut grenzenlos imkleinen wie im großen- dabei gleich meine persönliche auffassung zu solchen termini- meiner auffassung - es gibt kein groß oder klein und auch kein oben oder unten,- kein richtig und kein falsch --
dies sind ordnungsprinzipien-- ich habe 40 jahre ddr erlebt , was denkt ihr was da alles richtig und falsch war--wir haben noch stoff für ganz tolle themen und diskussionen- von darwin über evolution bis marx ich wünsche mir eine antwort tschüß und gruß aus dem harz
Na dann bin ich jetzt auf Deine chaosheoretischen Betrachtungen der Erdbeeren gespannt...

Gruesse,


ccm.
hallo Heinz
War doch gar keine Kritik. Wollte blos mal schreiben dass es gut ist, dass
man hier ueber alle Themen schreiben kann. Wenn mein Thread nochmal lese. Musste ja falsch rueberkommen.sorry :-)

Chaostheorie ist ja auch eher am "richtigen Leben" dran als Mathe oder Physik. Kann mich da an zwei Saetze erinnern:
a) Leben entstheht an der fraktalen Grenzschicht zwischen Ordnung und Chaos.
b) Leben ist immer ein instabiler Zustand abseits vom Thermodynamischen Gleichgewicht (oder so aehnlich)

Das mit dem Konkurrenzkampf betrachtet die Chaostheorie glaube ich etwas anders. Da geht man eher davon aus, dass die kooperativsten Systeme ueberleben.
Das Experiment das du gerade machst ist interessant. Nur aus reine Neugier oder hast du einen konkreten Plan ? Bei Ananas hab ich mal von solchen Botenstoffen bzw Enzymen gehoert. Angeblich bleiben durch diese Aepfel laenger frisch. Hmm zu Walderdbeeren faellt mir nur ein. Ist das
nicht die Urform der Erdbeere ?
Ansonsten ist Botanik nicht gerade mein Fachgebiet. Es gibt aber soweit ich weiss einige "Kapitel" in der Chaostheorie die sich damit beschaeftigen. Kam auch neulich ein Interessante Sendung im TV.
Da gibt es eine Thorie dass die Ordnung der DNA daurch entstanden ist, dass sich Molekuele zunaechst an Kristallen geordnet haben. War total interessant. Vielleicht berichtest Du mal von deinen Versuchsergebnissen.
Wuerde mich interessieren
ciao
richy
guten abend liebe freunde, gestern hatte ich einen neuen gedanken mit einem schockierenden ergebnis, ich hatte in meinen google das wort
-evolution- eingetippt, ich empfehle es euch ebenfalls zu tun
- ich lag die halbe nacht wach und die andere hälfte konnte ich nicht schlafen- ergebnis- das unnormale ist normal -
den ganzen tag auf dem grundstück gearbeitet nach maos these
erst in der körperlich harten schweren arbeit findet der mensch zu sich selbst -ergebnis =fragestellung:was und wie haben unsere vorfahren
gedacht , bei der züchtung von kulturpflanzen oder domestizierung von
wilden rindern, schweinen...sie kannten weder darwin noch sonst wen..
gibt es etwa ein verlorenes wissen, oder könnte dies in unzugänglichen
kirchenbüchern im vatikan vorhanden sein,bzw. in irgendwelchen aufzeichnungen anderer religiösen vorderasiatischen urkulturen?
die meisten kulturpflanzen kommen von dort..
viel spaß beim grübeln, bis morgen tschüß !
richy
Re: chaoskreuzung bei erdbeeren
19. May 2003 03:47
Hallo
Chaostheorie in Kunst ... und diese verschraenkten Zwillinge...
wuerde ich gerne etwas schreiben. Vielleicht aber doch erst mal was
zu "Evolution" bei Google. Da erhaelt man schon einige recht
interessante Seiten. Darwin natuerlich und auch recht interessantes
zur Entwicklung des Homo Sapiens. Hmm deine Schlaflosigkeit anhand
dieser Seiten verstehe ich aber nicht so ganz Heinz.
Es gibt sicherlich immer verlorenes Wissen. Denn Wissen unterliegt
natuerlich auch einem evolutionaeren Prozess. Ohne Rechnertechnik
koennten wir uns aktuell auf diesem Wege nicht unterhalten.
Im Mittelalter waere diese Technik sinnlos gewesen. Da war es in der
Tat vielleicht ueberlebendsnotwendig zu wissen, wie eine drei Felder
wirtschaft funktioniert. Vielleicht gab es da auch viele Dinge die wir
vergessen haben. Koennte sich sogar lohnen diese wiederzuentdecken ?
An Wiederholungen ist die Evolution aber anscheinend nicht interessiert.
Ich denke mal ist doch auch klar auf was wir momentan zusteuern.
Information total. Globale Vernetzung / Infoaustausch.
Ist doch das www optimal, falls es die kommerzielle Vermarktung
ueberleben kann. Ich denke da an spam werbung, Dialer, diesen ganzen
Mist. Ganz so sicher bin ich mir da nicht.
Zur Entspannung empfehle ich mal das Wort MONDLANDUNG beo Google
einzutippen :-) Ist recht unterhaltsam.
ciao
richy
guten morgen richy, danke für deine anregung, hätte ich heute morgen gewußt , daß du auch munter bist..
nun war ich gerade wieder auf vergeblicher jobsuche in 8 berufen und kein angebot bei http://meinestadt. de---bei sis --auch nicht ,
arbeit habe ich ja zu hause mehr als genug, aber ich muß wieder mal richtig geld verdienen, die wollen einen ja mit 50 abschieben..hier ist alles tote hose,--nun noch mal zur evolutionsfrage, warst du bei loennig.de ?
sehr interessant sind die ausführungen zu max planck und gott..
weiterhin zu diesem türken, name steht bei den ausfürungen zur evolutionstheorie.. ich finde die gesamten ausführungen chaotisch und aus dem zusammenhang gegriffen, bei mir erwächst der eindruck ,daß sich eine menge von leuten anmaßen die menschen zu verdummen , bloß weil sie so ein scheißcomputer bedienen können, vor allem weil jeder reingucken kann. vielleicht benötigen sie auch publikum, -neulich habe ich erwogen den ganzen computermist wieder abzuschaffen , weil er nur wertvolle zeit und geld stiehlt-aber andererseits ist kommunikation gerade bei den getürkten
nachrichten ganz wichtig, dazu fällt mir noch ein,--forum ,mein schöner garten, mit gartenfreunden plaudern ,-ganz toll . so ,richy tschüß denn
bis zum nächsten mal
@richy

Die Evolution ist sicher nicht interessiert an Wiederentdeckung, da sie wie ein Vektor nach vorn gerichtet ist. Wohl aber Disziplinen wie Wissenschaftsgeschichte usw...

@heinzbesen

Also der Sinn Deiner fast dadaistischen Postings will sich mir noch immer nicht ganz erschließen. Aber ich werde mir weiterhin Mühe geben :)
richy
Re: chaoskreuzung bei erdbeeren
20. May 2003 15:32
Hallo Heinz
Unter loennig.de erscheint bei mir ne Baustelle.
Natuerlich wird im www viel quatsch geschrieben. Tu ich ja auch :-)
Du musst halt rausfinden was fuer dich etwas bringt.
Dass manche Leute mit verdrehtem Hirn sogar Buecher schreiben
gibt es aber auch. Schau dir mal die Seite von herrn Geise an :-)
http://www.gernot-geise.de/eingang.htm
Der Typ verscherbelt sein Unwissen bestimmt an die Esoteries.
Eine geballtere Ladung an Unsinn habe ich noch niergends gefunden.
Im Gegensatz dazu zum Beispiel eine seriose Seite zum Thema
gefaelschte Mondlandung
http://www.mondlandung.pcdl.de/
Zur Evolutionstheory wirst du sicherlich auch viel Unsinn finden.
Zum Beispiel weil die Zeuge Jehovas diese ja prizipiell Ablehnen und
sich daher in Wiedersprueche verstricken muessen. Auch ne lustige Geschichte. Die Zeugen Jehovas gibts nur wegen dieser Zeitschrift
"Der Wachturm". War ne Geschaeftsidee eines Zeitungsverlegers.
hi hi ich warte auch immer noch auf eine lukrative Geschaeftsidee.
ciao
rich
logisch Rechner fressen Zeit
Was machen die Erdbeeren :-)
hallo, richy, die erdbeeren blühen gigantisch, also wirklich riesig!!
war gestern bei meinem ehemaligen chef, dem prof., im ruhestand und habe für seine gattin 2 stk. mirabillis mit gebracht, als gastgeschenk,
im gespräch empfahl er mir mich bei sun-gene zu bewerben.
dort ist am 14. 6. tag der offenen tür, werde mal vorbei schauen.
bei dieser ganzen genmanipulation habe ich große bauchschmerzen, ich glaube ,es ist ein biologischer atommeiler oder noch schlimmer...
im ärmsten bundesland sachsenanhalt werden millionen verschleudert...
genmanipulation ist reiner lobbyismus--die normalen klassischen verfahren
geben so viel her, daß dies unnötig ist, ich werde jetzt mal bei greenpeace vorbeischauen und wenn möglich einen tipp geben.
es ist sicherlich zeit wieder mal zur besinnung zu kommen, die da oben
machen einen absoluten höhenflug und haben jedwede übersicht verloren.also , lieber richy noch vielen dank für deine tipps, werde jetzt gleich malsehen was los ist .
schönen tag auch , tschüß ! bis nächstens
Hallo,

ich habe hier ein wenig gelesen und erfahren das der Richy Chaos Theorie in der Musik anwendet.

Ich bin selbs Musik Produzent und arbeite mit modularen Synthisizern und wurde deshalb gerne mir Richy kontakt aufnehmen. Chaos und Musik oder Kunst hat vieleicht doch was götliches..

Darko
hallo Darko

Mail ist unterwegs :-)

ciao
richy