Referat Chaostheorie für komplette Neulinge
07. January 2014 16:05
Hallo liebe Forenmitglieder,

wir sollen in der Schule ein Referat über die Chaostheorie machen (zu dritt) und ich bin für die Stoffsammlung verantwortlich.
Im Grunde genommen sind a) wir Neulinge auf dem Gebiet und müssen b) das ganze Leuten erklären keine Ahnung davon haben und höchstwahrscheinlich auch recht wenig Interesse.

So weit so gut, doch es soll 30 Minuten dauern (plus minus 3 Minuten, Lehrer stoppt mit)


Ich bin derzeit so weit gekommen:

- mit dem (anscheinend recht beliebten) Beispiel des Schmetterlings dessen Flügelschlag wo anders auf der Welt einen Wirbelstorm auslöst scheint gemeint zu sein, dass kleine Ursachen relativ große Auswirkungen haben können (Schmetterlingseffekt)

- zur Chaostheorie zählt der (nennen wir es einmal:) Wille, in scheinbar unregelmäßigen Mustern etwas Regelmäßiges/Gesetzmäßiges zu entdecken

- das "starke" Kausalitätsprinzip (ähnliche Ursachen - ähnliche Wirkungen) wird quasi außer Kraft gesetzt während das "schwache" Kausalitätsprinzip (gleiche Ursachen - gleiche Wirkungen) erhalten bleibt


Habt ihr noch Ideen, wie wir das noch ausbauen könnten? Wie gesagt es sollen 30 Minuten plus/minus 3 Minuten werden.

Danke!
viele Grüße vom Raben ;)


PS: wenn ihr Links habt wäre es besser die Seiten sind deutsch, mein Englisch ist zwar verglichen mit manchen in meiner Klasse relativ gut, doch für Fachphysik definitv zu schwach.