Hallo,
leider habe ich mich dummerweise letztes Jahr entschieden Physik als W-Seminar zu wählen. Diese Entscheidung war im Nachhinein ein riesengroßer Fehler da mich das Thema überfordert. Ich soll jedenfalls nun einen Kasten bauen in dem der Bildschirm und die Kamera komplett dunkel aufgebaut ist und man von außen die Kamera in Distanz und Höhe verändern kann. Natürlich muss die Kamera in der Ausgangslage genau auf die Bildschirmmitte zentriert sein.
Ich habe einfach keine Ahnung wie ich das alles bauen soll und hoffe, dass mir hier irgentjemand Tipps oder Links zu meinem Problem geben kann.

MfG
Simon
Hmm hat keiner einen Tipp?
Re: Seminararbeit Videorückkopplung- Hilfe!
26. June 2011 21:59
Fang doch einfach damit an, in einem dunklen Raum mit einem Bildschirm und einer Kamera zu experimentieren. Selbst wenn Du die Kamera in der Hand hälst, kannst Du sehr zu erstaunlichen Ergebniss kommen. Überlege Dir danach, wie Du zum Beispiel ein Kamerastativ verwenden kannst, um das Setup "fix" zu bauen. Die Kiste baust Du erst zum Schluss herum. Der Tipp ist also: Taste Dich stufenweise voran und versuche nicht gleich die perfekte Lösung zu bauen.
Hallo Leute,
i am back und ich bin auch schon ziemlich weit mit meiner Arbeit. Nur habe ich eine Frage und zwar habe ich jetzt mal gehört das es einen Zusammenhang zwischen Videorückkopplung und den Saturnringe geben soll weis aber beim besten Willen nicht welcher das sein soll und finde auch im Netz nichts. Falls jemand davon schon gehört haben sollte wäre ich ihm dankbar!
MfG
Hallo,
wollte nur noch anmerken, dass ich mich mittlerweile gut in das Thema eingearbeitet habe und das Seminar plus Testaufbach abgeschlossen sind!
MfG