neuling
Re: lotto vorhersage
31. October 2008 07:32
man müsste das ziehungsgerät mit einer highspeed kamera einige ziehungen lang filmen um zu sehen ob die kugeln immer im selben moment fallen, weil rein theoretisch müssten immer die selben zahlen gezogen werden da die maschiene immer gleich agiert.
so könnte man ein system entwickeln wenn es denn eins gibt...
Re: lotto vorhersage
15. September 2009 00:11
Glücksgefühl....zurück in die zukunft? blödsinn....eine teleportation für 2 stunden zurück in die vergangenheit...das ist die lösung...denkt mal nach...übrigens..habe 3,7 mio.€ damit gewonnen....
Re: lotto vorhersage
08. January 2010 01:09
welche zahlen kann komm
gfhjf
Re: lotto vorhersage
08. February 2010 18:01
Hi
Re: lotto vorhersage
08. February 2010 18:10
Wenn man die Anzahl der Stöße (mit der Wand und die Kugeln untereinander) beim Lotto betrachtet (sind es Tausende, Millionen oder noch mehr???(k.p.)) und die Tatsache, dass die Kugeln ja nur bis auf einige Millimeter genau an die Startposition gebracht werden können, ist es eigentlich logisch, dass das Ergenis letztendlich rein zufällig ist.
Das Problem, dass einige Zahlen deutlich häufiger auftreten, kann man auch leicht erklären, denn es sind einfach viel zu wenige Zahlen gezogen worden als dass verlässliche Aussagen getroffen werden könnten.
Lara
Re: lotto vorhersage
11. April 2010 19:46
Hurrrrrrrraaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Gewonnen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Re: lotto vorhersage
25. April 2010 13:40
Hallo,

ich beschäftige mich schon viele Jahre mit Lotto, betreibe auch eine kleine Tippgemeinschaft. Von Vorhersagen bin ich abgekommen und arbeite nur noch mit allen 49 Zahlen. Ich muss dazu sagen das ich selbst Systeme entwickele, am Anfang
alles per Hand, was natürlich sehr mühsam war, aber im Computerzeitalter ist es leichter zu bewältigen. Da das kleinste System für garantierte 3 Treffer, egal welche Zahlen gezogen werden, gerade mal 163 Reihen benötigt bin ich von den Vorhersagen abgekommen. Das letzte System was ich entwickelt habe ohne es zu Filtern hat ca. 385000 Reihen. Ich habe in einem Forum gelesen das es ca. 1.900000 verschiedenen Möglichkeiten gibt 5 Richtige zu tippen. In meinen 385000 Tippreihen sind mehrmals 5 Richtige und sehr viele Nebengewinne jede Woche, egal welche Zahlen gzogen werden garantiert. zur Ansicht ma das Gesamtergebnis der 13.,14. und 15 Ziehung

19434 x 3 richtige
1404 x 3u. Z.z.
1058 x 4 richtige
48 x 4u.Z.z.
24 x 5 richtige
1 x 5 u. Z.z.
Re: lotto vorhersage
05. July 2010 14:08
Hallo Julia.Ich spiele seit knap einem Jahr.Ich spiele nicht jedes mal,aber mehr mails sind bei mir 3 er und 4re waren.Das ist nicht Zufahl.Ich habe verschidene metoden verwendet.Wen du auf meine E-mail adresse zuruck schreibst,schreibe ich dir meine telefonnummer.Wenn du darauf interesse hast,wir können mal telefonieren.
Re: lotto vorhersage
05. July 2010 15:46
Hallo Diggi.
Schreib bitte auf meine E-mail adresse,ich gebe mein telefonnummer.Wenn du darauf interese hast !
Re: lotto vorhersage
11. July 2010 22:26
Lottobetrug

Es ist schon einige Jahre hier, als eine junge Dame gewaltsam starb, so
dass der Tod für natürlich erklärt wurde. Sie erzählte mir damals, dass
sie schreckliche Angst um ihr Leben hatte, weil sie mit dem Skandal ein
Lottounternehmen verließ, obwohl sie eine Geheimhaltungsverpflichtung
unterschrieben hat. Das Unternehmen hat viel strengere
Sicherheitsordnung als eine Militärgeheimdienstorganisation. In einem
Hochsicherheitstrakt des Unternehmens laufen automatisch rund um die Uhr
Ziehungen, welche auf Video aufgenommen werden. Robote laden die
Kugelchen in Ziehungsmaschine und starten jede neue Ziehung. Alle Zahlen
zusammen mit Video werden in einer riesigen Datenbank gespeichert. Es
gibt dort hunderte Millionen von Ziehungen, welche noch nicht
veröffentlicht sind. Am Tag der Veröffentlichung wird ein
Lottoziehungsvideo produziert, als ob die Ziehung gerade jetzt
stattfindet. Der Lottoziehungsmoderator bewegt sich vor einer blauen
Leinwand und spricht im Voraus vorbereiteten Text. Daraus wird
elektronisch ein Video produziert, welches uns als Lottoziehung im
Fernsehen präsentiert wird. Dabei werden immer Worte gesprochen, welche
den Betrug so animieren, als ob es vor unseren Augen geschieht. Wäre es
kein Betrug, brauchte man sich nicht zu bemühen, eine Videoaufnahme aus
einem Archiv an Gegenwart zu binden. Aber man hört immer ein Wörtchen,
welche das auf dem Bildschirm geschehen vergegenwärtigt. Ja. Ein
gesprochenes Wort einer Lottoziehungsveröffentlichung mag gegenwärtig
sein, nicht aber das Video der Lottoziehung selbst. Alle Lottoziehungen
sind manipuliert und nichts wird dem Zufall überlassen. Ein besonderer
Kreis der Lottomafia kennt eine zukünftige Lottozahl im Voraus. Das ist
eine Verteilung des Hauptgewinns. Mittwochsziehungen werden so
manipuliert, dass sie hauptsächlich der Akkumulierung eines Jackpots
dienen. Meisten Jackpots werden samstags geknackt. Wäre es tatsächlich
zufällig, konnte man Samstag- und Mittwochziehungen statistisch von
einander nicht unterscheiden. Dabei gibt es drei Aspekte, welche für
Lottomanipulation benutzt werden. Ersten, es gibt schon gespeicherte
Videos, zwischen welchen eine Lottoziehung ausgewählt werden kann.
Zweitens, jede von diesen gespeicherten Lottoziehungen hat
vorkalkulierte Wahrscheinlichkeit, dass diese konkrete Lottozahl von
einer Lottoziehungsmaschine gezogen werden konnte. Drittens, das Tippen
der Lottospieler wird mathematisch verarbeitet. Lottomafia hat genau
vorkalkulierte Verteilung der Wahrscheinlichkeitsdichte des Spieles. Sie
wissen genau, was wir beim Spielen tippen. Wenn eine Lottoziehung dem
Maximum der Wahrscheinlichkeitsdichte des Spieles entspricht, bekommen
sterbliche Lottospieler mehr Gewinn ausgeschüttelt. In einem anderen
Fall wird ein Jackpot akkumuliert und/oder Hauptgewinne werden an
Lottomafia verteilt. Nehmen wir letzte Mittwochziehung als Beispiel.
Zahl war 25 34 40 41 43 47 09. Die Wahrscheinlichkeit, dass so eine
Lottozahl mit einem Minimum 25 gezogen wird, ist 0,0008. Eine
Lottomaschine muss sich zweimal pro Woche zehn Jahre drehen, um nur
einmal eine Lottozahl mit 25 als Minimum zu produzieren. Und dann gibt
es schon einen Menschen, welche genau diese Lottozahl getippt und
Hauptgewinn bekommen hat. Dieses Ereignis ist noch unwahrscheinlicher.
Das Maximum der Wahrscheinlichkeitsdichte des Spieles befindet sich
zwischen Lottoziehungen, welche Minimum sich zwischen 01 und 03 bewegt.
Eine Wahrscheinlichkeit, dass jemand eine Lottozahl so wie 25 34 40 41
43 47 09 oder eine mit dem Minimum 25 tippen wird, ist kaum andere als
Null. Der Gewinner der Lottozahl 25 34 40 41 43 47 09 ist ein Mitglied
der Lottomafia, und er hat diese Zahl von einem Lottoinsider im Voraus
bekommen, um es auf normalem Weg zu realisieren. Jetzt stellt sich die
Frage: Wo sind nun alle diese neue Lottomillionäre? Jeden Monat gibt es
25 davon. In einem Jahr gibt es 300 des Hauptgewinns Lottogewinner. In
zehn Jahren sind das drei Tausend Lottomillionäre. Wo sind sie? Warum
schweigen sie, dass sie durch Lotto ein Millionär geworden sind? Haben
alle Lottomillionäre eine Schweigepflicht unterschrieben, dass sie dem
Preis nicht geben, wie sie an Lottohauptgewinn gekommen sind? Ein oder
andere Sterbliche kann aus propagandistischen Zwecken einen
Lottohauptgewinn bekommen: eine Putzfrau aus Nirgendwostadt. Es gibt
auch keine anonyme Statistik darüber. Heutige Jeckpot 26 Millionen fällt
aus jeder Statistik und aus dem gesunden Verstand. Absolute
Unwahrscheinlichkeit dieses Jackpots ist ein kräftiger Beweis dafür,
dass Lottospiel manipuliert wird. Lottomafia lacht über uns alle. Der
Staat ist auch an dieser Lottomafia beteiligt. Die Lottoeinnahmen werden
zwischen dem Staat, Lottounternehmen und Lottomafia verteilt. Was davon
übrig bleibt, wird zwischen den Lottospielern verstreut. Arme werden
noch ärmer, Reiche werden noch reicher. Wer spielt das Lotto? Das sind
Rentner, Leute mit kleinem Lebensunterhalt und Gehalt, Arbeits- und
Obdachlose und Studenten. Sie hoffen sich durch Lotto ins Reichtum
katapultieren lassen. Genau diese Möglichkeit besteht nicht, weil es den
Armen durch Lottobetrug beraubt wurde. Wie lange müssen wir diesen
staatlichen Raubüberfall dulden? Wir finanzieren dieses Spiel. Wir sind
die Gläubiger dieses Unternehmens. Es gibt nur eine Möglichkeit eine
relative Gerechtigkeit zu erreichen. Wir müssen alle Glucksspiele
boykottieren und aufhören sie zu spielen. Machen wir alle diesen
Lottobaronen pleite. Oder wir müssen eine Kontrolle über den Ablauf von
Gluckspielen bekommen. Wir müssen aufhören, einem Raubtier zu glauben,
dass er keine Beute machen wird. Lottoziehungen müssen auf Orten
stattfinden, wo sie aus der Strasse beobachtet werden konnten. Ort der
Lottoziehung muss im Voraus bekannt gegeben werden, so dass jeder Vorbei
kommen konnte und eine Lottoziehung mit eigenen Augen life verfolgen
kann. Dann kann man Lotto spielen und hoffen, dass er in Reichtum
katapultiert wird.

S. Merkel
Re: lotto vorhersage
31. July 2010 17:56
Hi,
Ich habe mal während meiner Bundeswehrzeit versucht ein Lotosystem zu finden. Es war schade um die Zeit. Wenigstens war ich beschäftigt.

Ich hatte Ähnliche zusammen hänge gefunden wie du. Eine Zahl wiederholt sich aus der letzten Ziehung. Wenn man dann vew mit 12 Zahlen spielt hat man nur 2 Zahlen. Zuwenig z!um gewinnen!
Später hatte ich mal ein Basicprogramm geschrieben zur vorhersage. Leider musste man dann immer 15 Zahlen spielen, man kannte aber nicht vorhersagen welche Reihe jetzt den 4er Lieferte. Seufz.

Ich habe da noch eine Theorie aber der Lottoschein kostet über 150€. gibt im Jahr einen 5 und im Monat 3 .3 er. Weil VEWsystem bezahlt sich der schein theoretisch selbst. Ein verlust. Bei meinem Test bin ich vom Lottoannahmestelleunternehmer beim Auszahlen beschissen worden, darum spiele ich das nicht mehr.Theoretisch müsste sich der Schein übers Jahr tragen. Ich habe aber auch mal mit so einem Zahlengenerat am computer mal ermittelt wie viel man gewinnt. Ergebnis Negativ. Waren aber auch andere Zahlen.

Roulett
Immer verdoppeln: Es gibt ein Tischlimit und wenn das nicht dann dein Kontolimit. Ich habe an 1 Tisch von 20 am abend immer einen Tisch gesehen der eine Rote oder schwarze Serie ausgespuckt hat. Wenn man da reinsetzt ist man pleite. Das ist in der vergangenheit wohl vielen Spielern passiert. Darum gibt es den Spruch bei einem System gewinnt die Bank nur mehr. Wenn die Serie dann vorbei war, ging es so weiter wie vorher mal rot mal schwarz usw.

Poker:
Man sitzt stundenlang da und wartet auf das richtige Blatt. Wenn es kommt setzt man. entwedder geht keiner mit oder es hat jemand Bube zehn und macht daraus dann eine Strasse oder Flopp. Und ist mit All in mitgegangen vor dem Flop. Bei mir hat sich das trotz Pokerhilfe nicht gelohnt.
mitzählen. gib doch mal einfach die schlagworte bei youtube ein.
Blackjack:
Im kasino spricht der coupje sehr leise. Das austeilen und umdrehen geht so schnell das man nicht alle Karten mitbekommt. Schlechte zeiten fürs

Warum hört man nichts von den Lottomillionären?
Weil die Leute sonst ihres lebens nicht mehr froh werden. Bettelbriefe, Drohbriefe, Anrufe, ... Nicht alle Menschen sind nett.

Glücksspiel ist zum gezielten reichwerden nichts, glaube ich.
Wenn jemand den Stein der weisen gefunden hat bei mir melden bitte.
Re: lotto vorhersage
25. August 2010 18:10
Ich finde es ist zwar möglich sowas herraus zufinden, aber lotto ist wirklich zuffal!
Ich hatte bis jetzt einen 5er;
ansonsten viele 3er, 4er und einen 4er mit Zusatzzahl;

Ich habe aber einmal das Glück gehabt die Lotto-Internetseite im Traum mit den zukünftigen Zahlen zu sehen - das Datum habe ich leider nicht gesehen - aber seitdem tippe ich diese Zahlenkombi mit Superzahl immer, weil ich daran glaube einmal den ganz großen Fang zu machen ....irgendwann klappt es ich bin überzeugt....gebe natürlich die Zahlenkombi hier oder generell öffentlich nicht bekannt....will ja nicht teilen müssen....möchte den Gewinn möglichst für mich und meinen Partner genießen um nie mehr den Depp für ein paar Euro spielen zu müssen und für ein paar lächerliche Euro jeden Monat schuften!!!
max
Re: lotto vorhersage
27. May 2011 00:42
Sorry Leute, aber jeder der Lotto oder Roulette spielt ist ein Depp.
Und der, der auf diese Rot,Schwarz Strategie, wie bei youtube für sie geworben wird ist noch mehr ein Depp :D.
Das es beides unfaire Spiele sind, kann ich mit einer Rechnung begründen.

Beim Roulette gibt es 37 Zahlen. 18 Rote, 18 Schwarze und die 0, was das entscheidene ist.

Wir gehen davon aus das du immer auf Rot setzt mit einem 1€.
In 18/37 Fällen gewinnst du 2 €.
In 19/37 Fällen verlierst du.

Das heißt also, um den Erwartungswert zu berechnen:

18/37*2 + 19/37*0= 36/37 ca. 97,3%
von dem was man einzestzt.
Das heißt also man bekommt im Schnitt 0,97€ wieder.


ICh weiß nicht wieviel man beim Lotto bezahlen muss, aber die Wahrscheinlichkeit, dass man gewinnt liegt bei
1/49*1/48*1/47*1/46*1/45= 1/228826080

Soviel müsste man für ein Schein bezahlen, damit Lotto ein ""
faires Spiel wäre.
max
Re: lotto vorhersage
27. May 2011 01:05
Achja.
Das argument Permanenzen kann ich auch nicht gelten lassen.^^
Folgendes Beispiel mit Würfel:
Du würfelst:
4-5-2-1-6-4-2-5-6-4
Laut eurer Strategie, wenn man würfeln mit Lotto vergleicht, würdet ihr jetzt auf die 3 setzen.
Aber das Problem ist, dass die Wahrscheinlichkeit, dass man eine 3 würfelt wieder bei 1/6 liegt und dies wird sich auch nie ändern^^.
Re: lotto vorhersage
26. September 2011 16:54
Hallo du Glückspilz,
vergiss sofort all deine Geldsorgen.

Ich habe eben eine unglaubliche Entdeckung gemacht, durch die wir beide „ohne Wenn und Aber“ in kürzester Zeit ein Einkommen von mehreren tausend Euro pro Monat erreichen werden.

Hier auf diesem Link wird dir alles erklärt : www.lottovorhersage.org


Ach ja, fast hätte ich’s vergessen, schreibe dir folgenden Code auf,
du wirst Ihn garantiert noch brauchen zum registrieren: 4ba97489

www.lottovorhersage.org
Ralf Jäger
Re: lotto vorhersage
16. February 2012 11:55
Diese Simulation läuft nicht wirklich gut, was? Die Gesetzmäßigkeiten der Natur zu simulieren ist nicht ganz einfach :D. Die Lotto-Ziehmaschine ist natürlich berechenbar. Es ist ein geschlossenes System mit sicherlich einer geringen Einwirkung des umgebenen Systems. Die gesamte Beschaffenheit der Kugeln müsste berechnet werden inklusive der Materialien der Maschine inklusive dem Druck in der Maschine, die umgebenen Teilchen / Partikel, etc. Also nicht ganz so übersichtlich. Wenn jetzt noch der Mond mit seiner Anziehungskraft und die Drehung der Erde usw. mit einberechnet werden (wenn auch nur mit sehr geringer Einwirkung in das geschlossene System) dann könntest du vielleicht 3 richtige Kugeln haben. Ach ja richtig, wie lagen denn die Kugeln? Neigung, Rotation, Translation von 49 Kugeln?? Ach und die Zeit t, wie lange sich die Maschine dreht... hui, es wird kompliziert. Wenn du wirtschaftlich denkst, lohnt es sich heute noch nicht, ein solches Programm zu verwirklichen. Aber vielleicht kommt mit der Entwicklung der Wissenschaft ein ähnliches Programm mal zustande, dass auf einem Quantencomputer läuft.

Ansonsten würde ich sagen. Tippen bis der Arzt kommt und auf gut Glück hoffen. Mache ich übrigens auch so.

Man könnte einen Versuch aufbauen, indem man die Anfangslage protokolliert und den Verlauf und die Ergebnisse.
Dann könnte man je nach einer Anfangssituation, die Endsituation anhand von Beispielen vorhersehen.

Das kann man aber nicht im echten Lotto, von daher, einfach schade :(
Re: lotto vorhersage
19. July 2012 09:27
Ich kann zwar niemanden sagen, dass es eine Möglichkeit gibt eine Vorhersage zu machen, aber ich bin davon überzeugt, dass „Ich“ es irgendwann schaffen werde. Prinzip Hoffnung kann dazu jeder sagen!
Seit vielen Jahren, versuche ich Systeme zur Analyse von Lottostatistiken zu erarbeiten. Leider hat mein Einsatz bis heute nicht wirklich was gebracht, denn meine Einstellung zu diesem Thema ist ungebremst die gleiche geblieben.
Ich muss dazu sagen, dass ich auch nicht mit echtem Einsatz Lotto spiele, solange ich nicht die geringste Chance sehe bzw. mir bewiesen habe. Auch wenn ich schon einige Gewinne hätte erzielen können, kann ich ja nicht jedes Tippsystem in echt dauerhaft mit Einsatz Testen.
Da ich jedoch schon 2x Lottozahlen vorher geträumt hatte, die ich nach dem Traum notiert hatte und 1x 3-Richtige und beim 2. mal genau alle 5-Richtig hatte (die dann auch noch, von meinem Bruder zu diesem Datum ohne mein wissen getippt wurden) glaube ich an die Möglichkeit einer Vorhersage. (Wie auch immer…?)
Ich bin überzeugt, dass genau dieser Vorhersageinstinkt bei jedem Lottogewinner eine Rolle gespielt hatte! Ob Bewusst oder für die meisten unbewusst. Leider wird es keine veröffentlichte Statistik über alle Lottogewinner geben, in der die Art ihrer Tip-Auswahl erfasst wurde. Ich glaube die häufigste Tip-Art wird die Zufällige – einfach mal angekreuzte Tippreihe, wobei „einfach“ mal hier dann ein Irrtum ist. Denn, es war nach meiner Theorie jedes Mal eine Eingebung die zu dem Tipp geführt hatte. Aber die Möglichkeit, eine zutreffende Eingebung zu erzwingen wird es nicht geben oder doch? So würden sonst einige Lottospieler ja sehr häufig gewinnen! Jedoch kenne ich auch mehrere Lottogewinner die bereits mehrfach höhere Gewinne erzielt hatten, was mir als eine sehr ungerechte Verteilung der Chancen erscheint. Beide hießen Hans und schon im Märchen gab es Hans im Glück.
Auch ist einer der Bekannten der dümmste Bauer gewesen. Wie kann das sein?

Glaube hilft … vertraue deinem Gefühl…
Re: lotto vorhersage
31. July 2012 08:39
ich habe eine Zeitmachine und damit ist kein problem mit Lottozahlen, ich habu nur kein sprit um sie zu starten :)
Re: lotto vorhersage
21. November 2012 16:48
Wenn Ihr es geschafft habt, die Zahlen zu berechnen, bräuchtet Ihr gar kein Lottogewinn mehr, dann wüstet Ihr auch, wie das Wetter wird und könntet damit Euro Millionen verdienen.
Bedenke, bei jeder Ziehung herrscht ein anderer Luftdruck, eine andere Luftfeuchtigkeit, da befinden sich Menschen im gleichen Raum, welche sich bestimmt nicht immer gleich bewegen und und und..
Diese Kriterien sind aber entscheidend für den Verlauf der Kugeln.
NO CHANCE