Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Donnie Darko

geschrieben von AwakenPhoenix 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Donnie Darko
07. November 2005 21:50
Ich finde dem Film Donnie Darko wird hier viel zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Sollte dies nicht so sein, lasst es, falls ja könnt ihr noch ein bisschen diskutieren.
Ich habe, so gut wie es geht, versucht, oder bin noch dabei, eine einwandfreie Interpretation zu schaffen. Wenn ihr neugierig geworden seid, geht doch mal auf
www.andreschroeder.de.pn auf tipps, neben Donnie Darko Interpretation meinerseits.

Es kann auch sein, dass ich mich einfach verguckt habe und ein paar Themen übersehen habe, sodass hier schon genug debattiert wurde, aber ich hoffe nicht.
Noch viel Spass...
Neo
Re: Donnie Darko
08. November 2005 15:01
Hi Donnie,

Den Film habe ich auch schon gesehen. Ist aber schon lange her. Ich weiß zumindest noch, dass ich ihn ganz gut fand. Woher hast du denn die Beschreibung der einzelnen Kapitel? Daran kann ich mich gar nicht erinnern.
Was da steht hört sich nicht gerade plausibel an, klingt eher nach einer Fantasy story. Tangentenuniversum... sonst noch nie gehört, die Verbindung müsste doch unendlich klein sein, oder?
Was der Film jetzt mit der Chaostheorie zu tun hat verstehe ich nicht. Bei deiner Interpretation fehlen ja auch noch deine Schlussfolgerung, die würden mich interessieren :)


AwakenPhoenix
Re: Donnie Darko
09. November 2005 15:02
Naja, mit der Schlussfolgerung bin ich noch nicht ganz fertig. Die Kapitel beziehen sich auf "Philosophie des Zeitreisens" von Roberta Sparrow, das hab nicht ich geschrieben, sondern ist ein Buch(vielmehr eher ein Skript), dass zum Film erschienen ist. Der Film basiert auf diesem Skript, dass heißt ohne ihn gelesen zu haben liegt man dem, was Richard Kelly sagen wollte, nicht so nahe; meine Meinung :)
Schreib den Rest demnächst mal fertig