Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

eine schöne Definition...

geschrieben von Holger Kreisel 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
eine schöne Definition...
04. November 2001 19:08
ich würde nur zu gerne wissen was zur die Definition der Chaostheorie eines Freundes von mir zu sagen haben...




"Chaostheorie:

A Schmetterling fliegt in Japan und löst an Hurricane irgendwo anders aus!

Sicher aber des is kein Chaos. Des funktioniert ned so.
Sondern:
Der Schmetterling erweckt durch seine Aufmerksamkeit einen Hund der ihm nachrennt und der Hund rennt dann davon und dann nimmt da japanische Alexi sei Moped und sucht den Hund und verbraucht einen Tank und dann kommt irgendwie a bisserl mehr Umweltverschmutzung und irgendwie......is dann der Hurricane da.

blabla so ca."
Okay, ich hatte schon Schwierigkeiten mit dem Österreichischen "Slang" ;)

Das Schmetterlings-Beispiel ist sicher sehr breit getreten, da hast Du recht. Es soll letzten Endes nur verdeutlichen: kleine Ursachen können große Wirkung haben - in Deinem Beispiel passt das ja irgendwie auch ;)

Der Schmetterling kommt nicht von ungefähr: Bei einer Wetterdatenberechnung hatte sich ein Fehler (Rundung) eingeschlichen, der ungefähr einem Schmetterlingsflügelschlag entsprach. So nahm die Geschichte ihren Lauf...


ccm :o)
Re: eine schöne Definition...
19. January 2002 21:37
<HTML>Man könnte dass noch auf die Spitze treiben in dem ich behaupten würde ich könnte in die Vergangenheit reisen, als die Dinos noch lebten, dorte zertrette ich ausversehen eine Urzeitliche Mücke und durch ein paar dumme zufälle ist die Welt in dieser Zeit von den Kommunisten beherscht</HTML>
jan
Re: eine schöne Definition...
08. April 2002 17:12
<HTML>Zurück in die Zukunft lässt grüssen............</HTML>
<HTML>Ich denke, die Chaostheorie ist eher ungeeignet, um gedanklich Zeitsprünge nachzuvollziehen. Wer sich da wohlfühlt, sollte es besser mit der allgemeinen und der speziellen Relativitätstheorie versuchen...


Gryße,

ccm :o)</HTML>
<HTML>Einen ösiwitz:
Warum Sind alle ösis missgeburten?
weil die Italiener ihr uber die Alpen Schmeißen.</HTML>
.......
hm........ich find es schön, daß es sowas wie diese Chaostheorie gibt...
Eigentlich weiß man das ja schon lange....und es ist ein schönes Gefühl...zu wissen, daß jeder einzelne....etwas in dieser Welt verändern kann.

Sei es auch nur..einen Hund mit dem Moped suchen, oder eine Mücke zertreten.
Und das alles was zu bedeuten hat, wir nur noch nicht wissen was.

..............................ssssooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo..........................................................oder manchmal......auch damit arbeiten können mit der chaostheorie..siehe Börsenbewegung, oder Verkehrsplanung.

Sandra.Marterqgmx.net..........................cu...