Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Chaospendel

geschrieben von Chaos_Lisa 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Chaospendel
09. June 2005 19:06
Hallo,
ich suche nun schon seit Tagen im Internet ein Chaospendelmodell, um es zu bestellen. Ich habe viele Chaospendel mit Magneten gefunden, aber ich hätte gerne ein "Pendel-am-Pendel-am-Pendel", halt eins mit mehreren instabilen Punkten, das habe ich nur zum Preis von 300-700 Euro gefunden.
Weiß jemand wo ich eins etwas günstiger her bekomme?

Re: Chaospendel
21. August 2007 21:34
Hi Lisa

genau soetwas suche ich auch - also falls du fundig geworden bist wäre es toll, wenn du mir vielleicht einen tip geben könntest.
Re: Chaospendel
22. August 2007 23:52
Hi
Das kannst du dir doch einfach selber bauen.
Z.B. mittels zwei Schnueren an die du zwei schwere Muttern oder aehnliches bindst.
Im Prinzip ergibt sich hier immer auch chaotisches Verhalten.
Es gibt aber auch bevorzugte Schnurlaengen.
Im www gibt es hier sicherlich Angaben dazu. Oder du probierst es einfach aus.
ciao
richy
Re: Chaospendel
11. April 2008 21:04
ich habe auch ein ähnliches problem!!!! ich brauche es für meine seminarfacharbeit "Chaostheorie- Mysterium des Alltags".... ich habe vor mir eins zu bauen... weiß aber noch nicht, ob ich dass schaffe! wenn ihr was findet sagt ma büdde bescheid
Re: Chaospendel
29. April 2008 20:34
Wieso kann man das nicht selber basteln ?

( P.S.: Das " Dreikörperproblem " ist mathematisch unlösbar, das 2-Körperproblem nicht - komisch .... )