Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Volkswirtschaft

geschrieben von Student 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Volkswirtschaft
23. May 2005 12:01
Hallo Leute!!!

Ich und meine Mitstudenten haben das riesen Problem den Zusammenhang zwischen Konjunktur, Wachstum und Struktur zu erläutern.

Bitte hilft uns aus der Not.

Besten Dank im voraus.
Re: Volkswirtschaft
23. May 2005 22:08
Hallo

HeHe, in wie viele Foren habt ihr das gepostet?
Ich glaub hier seid ihr im falschen :-)
Ich erzähl euch aber gerne was über Determinismus, Zufall, Willensfreiheit (Neuschöpfung) uvm...

:-P

Tschüss, viel glück
Re: Volkswirtschaft
25. May 2005 00:23
Hallo Student:

ich nehme mir die Freiheit, Dich so anzureden. Du bist wahrscheinlich gar kein Student mehr, sondern längst Bundeskanzler. Und Deine Mitstudenten sind eigentlich Dein Kabinett. Aber ich werde Dir trotzdem beistehen (in chaostheoretischem Sinne), Du wolltest es ja nicht anders;-):

Konjunktur: das ist, wenn man Deinen Versprechen Glauben schenkt, also mangels Wissen, wie Du das, was Du versprichst, anstellen sollst, aber sich guter Hoffnung darauf verläßt. Die Chaostheorie und ihre Anhänger machen da nichts anders. Du bist in guter Gesellschaft.

Wachstum: ist relativ. Hat daher hier nichts zu suchen. Es sei denn, Du bist ein tatsächlich ein Genie, und hast es heimlich geschafft, Quantenmechanik und Relativitätstheorie miteinander zu vereinen. Ich verweise Dich hier auf die Foren: Weltformel, etc.

Struktur: Herrgott. Zu spät. Hättest Du das mal vor ein paar Jahren gefragt. Man hätte Dir helfen können. Hat mit Ordnung zu tun. Lat. structura = ordentliche Zusammenführung. Eben alles, was Dir Zeit Deiner Regentschaft im Verborgenen blieb. Und Ordnung hat eigentlich auch nur nebenrangige Bedeutung im Chaos...

Gruß, chilo.