Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

seltsamer Attraktor kann ich das so schreiben ?

geschrieben von chrisse7 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Hi Leut

ich schreibe gerade über attraktoren aber bei den seltsamer Attraktor bin ich mir nicht sicher ob ich das so richtig verstehe.(habe im Forum schon die eintäge über das thema gelesen)

kann ich das so Formulieren

Bläht sich der Torus aufgrund gleicher Bahnbewegungen auf ,versucht er durch verzweifeltes Zappeln auf seiner Bahn zubleiben.Durch dieses zappeln trit der Torus in eine gebrochene Dimension ein und geht ins chaos über.

Solche Attraktoren nennt man auch "seltsame" Attraktoren. In diesem Fall ist die Kurve (wie oft bei chaotischen Systemen) ein Fraktal.

geht das ?

mfg

chrisse


Kann mir das keiner sagen =( bitte

mfg

chrisse
Toren-Psychoanalytiker
Re: seltsamer Attraktor kann ich das so schreiben ?
21. April 2005 09:50
Wie waers, wenn der Torus nicht "durch verzweifeltes Zappeln auf seiner Bahn zu bleiben" versucht, sondern vor Freude zappelt, weil er sie endlich verlassen kann?
Re: seltsamer Attraktor kann ich das so schreiben ?
21. April 2005 13:55
Hi
> versucht er durch verzweifeltes Zappeln auf seiner Bahn zubleiben

Ich wuerde das nicht so schreiben. Zum einen ist "zappeln" kein Wort das im wissenschaftlichen Bereich verwendet wird.
Wie waers mit " durch betraechtliche/erhebliche/grosse Schwankungen/Abweichungen/Zustands-Groessen-änderungen...
einen stabilen (Bahn) Zustand beizubehalten"

zum anderen
sind emotional behaftete Groessen in der Natur-Wissenschaft nicht existent. Dies gilt besonders fuer abstrakte Groessen wie einen Torus z.B. :-)
Hast du den Torus mal gefragt warum er so zappelt ?
Ob er zappelt weil er verzweifelt ist ?
Vielleicht hat er ja blos was falsches gegessen.
Streichen !

> tritt der Torus in eine gebrochene Dimension ein
Gibts es da ne Tuer, durch die der Torus eintritt ?

Schwer zu sehen was du da eigentlich beschreibst.
Aendert der Torus nicht eher seine Gestalt ?
Die nach durchlaufen einer Uebergansphase, in ein fraktales Gebilde uebergeht ?

Erklaer doch mal was du ueberhaupt erklaern willst :-)
Ruhig mit Woertern wie zappeln und so. Da geht schon in Ordnung.
Blos man muss die leider letztendlich dann in wissenschaftliche Sprache uebersetzen.
ciao



Beitrag bearbeitet (21.04.05 15:33)