Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Ich bitte um Hilfe,

geschrieben von Barbara 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Barbara
Ich bitte um Hilfe,
20. February 2005 20:23
Ich bin absolut neu auf diesem Gebiet will das weder studieren noch sonst was aber mich würde interessieren ob mir jemand in kurzen verständlichen Worten erklären kann was genau Chaostheorie ist?

Ich gehe nun einmal zu dem Film Butterfly Effect welcher wirklich großartig ist und ja von der Chaostheorie handelt.
Ist es denn tatsächlich möglich in verschiedene Zeiten seines Lebens zurückzukehren mit der Chaostheorie?
Oder ist sie mehr der Hintergrund von Hypnose?
Ihr wisst sicher was ich damit meine ;)

Es wäre sehr lieb wenn mich wer aufklähren könnte!

Alles Liebe
Barbara
Chrys
Re: Ich bitte um Hilfe,
20. February 2005 22:07
Hi Barbara,
Butterfly Effect soll nur zeigen, wie sich das Ändern einer kleinen Sache derart krass auswirkt, dass sich dadurch das Leben aller Beteiligter und indirekt Beteiligter usw. völlig verändert.
Chaostheorie macht nicht Zeitreisen möglich, sie erläutert nur die unvorsehbaren Folgen, die durch Zeitreisen entstehen würden.
Hypnose ermöglicht ebenfalls keine Zeitreisen, aber man kann Zugriff auf verborgene Erinnerungen erhalten. Hypnose und Chaostheorie haben so direkt mal nichts miteinander zu tun.

herzliche grüße,
chrys
Re: Ich bitte um Hilfe,
23. February 2005 23:45
in butterfly kann es folgendes nicht geben:
wenn er zurückreist und irgendetwas verhindert, kann er das gar nicht tun, denn es wird in der zukunft gar nicht mehr zu diesem fehler kommen können.
zb. ich reise zurück und töte meinen großvater (da sind wir bei einem anderen beitrag) , so kann ich ihn nicht töten weil ich mich selber auslösche...
Re: Ich bitte um Hilfe,
24. February 2005 00:40
der film ist schwachsinnig
Re: Ich bitte um Hilfe,
24. February 2005 11:26
oder besser: Ich halte nicht sehr viel von diesem Film.
Chrys
Re: Ich bitte um Hilfe,
24. February 2005 19:50
es ist ein spielfilm.
keine wissenschaftliche doku.
und mir hat der film spass gemacht.
Uar
Re: Ich bitte um Hilfe,
19. May 2005 22:04
Aufgrund des Glaubens, dass der Mensch mit seinem Körper in einer innigen körperlichen und geistigen Verbindung mit seiner Umwelt und der Gesamtheit steht, glaube ich kannst du durch Meditation in deine Vergangenheit und in nicht persönlich erlebte Geschehnisse der Vergangenheit (was auch Vorleben betrifft) eintreten und es gefühlsbasiert nacherleben.

Die Chaostheorie ansich besagt wie komplex-kausal manche Systeme sind, sodass geringfügigere Änderungen der Anfangsbedingungen schon nach kurzer Zeit zu ganz anderen Ereignissen führen.

Was Vergangenheitsreisen angeht, bin ich der Meinung die Vergangenheit steht fest und soll ruhen, ist ja auch gerechter!!