Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Mit Chaos zur Freiheit

geschrieben von Vicedu 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Mit Chaos zur Freiheit
27. June 2004 20:42
Wollte fragen ob sich in diesem Forum jemand Gedanken über die konkrete oder mögliche Umsetzung eines Politischen Systems, gebaut auf den grundlagen der Chaostheorie und damit die Einsicht das die Veränderung an sich das einzigst ewige darstellt,gemacht hat.Zustände nicht mehr sind als Wiederstände für die Zeit.Also gillt es eine in sich löende auf Resonanz basierende, im wandel verhaftende Gesellschafts-und Staatsordnung zu schaffen(funktionierende Selbstorganisation:Demokratie?).
Würde mich freuen wenn ihr mir mit eigene Vorschläge oder schon bestehende Ideen Antwortet.
Sozialist
Re: Mit Chaos zur Freiheit
29. June 2004 18:35
Anarchismus
Lieber Vicedu,

Du fragst nach einem System, das die Einsicht umsetzt, ...

So etwas gibt es nicht. Systeme sind Gefäße, die nur das enthalten, was in sie hineingegeben wurde. Was Du suchst, ist wie eine Flasche, die immer besten Rotwein enthält, auch wenn sie mit Wasser befüllt wurde.

Und damit bleibt es bei der alten Erkenntnis Churchills: Demokratie ist die schlechteste aller Statsformen, aber die einzig mögliche.

Grüße

Grägar