Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Aktueller Stand der Chaosforschung bzw. Zukunftsaussichten?

geschrieben von Jörg 
In diesem Forum können zur Zeit keine Beiträge verfasst werden. Bitte versuche es später noch einmal.
Hi,
Ich schreibe an einer Facharbeit über die Chaostheorie und brauche als Schluss noch einen Überblick über den Aktuellen Stand und die Zukunftsausichten der Chaosforschung. Also was zur Zeit gemacht wird und was noch kommt. Wäre nett, wenn mir Jemand ein paar Informationen schicken könnte.
Jörg (E-mail: [email protected])
Hallo Jörg,
die Frage ist meines Erachtens falsch gestellt. Die Chaostheorie ist weitestgehend abgeschlossen. Aber sie ist nur ein Teil der nichtlinearen Dynamik. Der Oberbergriff lautet heute Komplexitätsforschung. darunter subsummieren sich: Chaostheorie, Selbstorganisation, Synergetik und viele spezielle Forschungsbereiche, die allesamt eins gemeinsam haben, nämlich chaotische Erscheinungen und nichtlineare prozesse. In nahezu allen Forschungsbereichen haben die erkenntnisse der Chaostheorie heute Einzug gehalten, weswgen man von einem Stand der Forschung nicht sprechen kann. Die Chaostheorie ist vielmehr ein Paradigma, als eine Forschungsrichtung. Viele phänomene wurden in unterschiedlichen Disziplinen gefunden und werden heute näher untersucht: z.B. die staochastische resonanz, Autowellen, kollektive synchronisation, Chaoscontrol.
In den letzten 6 jahren ist nicht mehr viel Grundsätzliches hinzugekommen, aber die mechanismen in unterschiedlichen systemen werden immer besser verstanden.